Über uns

Über uns

Jugendbetreuer

Hel­den des All­tags! Men­schen, die sich für an­de­re in Not­si­tua­tio­nen ein­set­zen. Oh­ne ma­te­ri­el­le Ge­gen­leis­tung zum Schutz und zur Hil­fe der Be­völ­ke­rung.
Wer steckt da­hin­ter? Wer sind die­se Men­schen?

Fahrzeuge

Gerätekraftwagen, Mannschaftstransportwagen, Wechsellader – das sind nur drei Beispiele für die Vielfalt der THW-Einsatzfahrzeuge.

Unser Ortsverband

Der Ortsverband Reutlingen wurde 1954 gegründet. Er hat seinen Standort im Industriegebiet West in Betzingen, direkt an der B28. Die Liegenschaft besteht aus einer Unterkunft, einer Fahrzeughalle sowie einem Carport.

Warum THW-Jugend?

Die THW-Jugend ist die Nachwuchsorganisation der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und wurde 1984 in Ahrweiler gegründet. Organisiert sind die rund 15.300 Kinder und Jugendlichen in bundesweit 665 Jugendgruppen.

Das THW

Ob jung oder alt – rund 80.000 Menschen sind überzeugt von der Idee, in ihrer Freizeit ehrenamtlich technische Hilfe zu leisten, wo immer sie auf der Welt gebraucht wird. Lass dich anstecken von der Faszination des Helfens.

Mach mit!

80.000 sind schon dabei. Wer sich für Technik interessiert, gerne im Team arbeitet und anderen Menschen in Not helfen möchte, ist im THW genau richtig

Imagefilm

Die THW-Jugend Reutlingen wurde 1997 gegründet. Aktuell besteht die Jugendgruppe aus 45 Mitgliedern, die sich einmal in der Woche zum Jugenddienst treffen. Landesweit sind wir die Jugendgruppe mit der größten Anzahl an Mädchen. Etwa 17 Mädchen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren zählen mittlerweile zu unserer Gemeinschaft.

Die THW-Jugend ist auf verschiedenen Veranstaltungen rund um Reutlingen zu finden. Regelmäßig werden Spiele-, Film-, Bastel- und Grillabende, Wanderungen, Ausflüge, Radtouren und vieles mehr angeboten. Mindestens einmal im Jahr fahren die Kinder und Jugendlichen ins Jugendlager. Durch die jährlichen Lager wird die Gemeinschaft in und zwischen den Jugendgruppen gefördert. Es werden auch größere Konstruktionen aus Rundhölzern und Leinen wie Seilbahnen und Flöße gebaut. Am Abend sitzen dann alle zusammen und grillen oder machen eine Nachtwanderung und noch vieles mehr.